American Bandstand

Aus Round Dance Wiki
Version vom 30. Juli 2020, 16:30 Uhr von RG (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Musik-Show American Bandstand brachte den Rock'n'Roll in Millionen amerikanischer Haushalte. In der Show tanzten Teenager zu jeweils aktueller Hitparaden-Musik. Mindestens ein Artist führte sein Werk persönlich vor.

Die Show startete 1952 lokal in Philadelphia, ab 1957 wurde sie landesweit ausgestrahlt. Zunächst wurde sie täglich gesendet, ab 1964 bis zur Einstellung 1989 wöchentlich.

Fast während des gesamten Zeitraums war Dick Clark der Gastgeber.

Als Titelmusik diente über viele Jahre der Bandstand Boogie, den die Big Band von Les & Larry Elgart bereits 1952 aufgenommen hatte. Später wurden noch andere Arrangements des Songs verwendet, schließlich eine von Barry Manilow gesungene und mit-getextete Fassung.

Lyrics

We're goin' hoppin', we're goin' hoppin' today

Where things are poppin' the Philadelphia way

We're gonna drop in on all the music they play

On the Bandstand


We're goin' swingin', we're gonna swing in the crowd

And we'll be clingin' and floatin' high as a cloud

The phones are ringin', my mom and dad are so proud

I'm on Bandstand


And I'll jump and hey, I might even show 'em my handstand

Because I'm on, because I'm on the American Bandstand

When we dance real slow I'll show all the guys in the grandstand

What a swinger I am, I am on American Bandstand


We're goin' hoppin', we're goin' hoppin' today

Where things are poppin' the Philadelphia way

We're gonna drop in on all the music they play

On the Bandstand


Hey I'm makin' my mark, see this joint is jumpin'

They made such a fuss just to see us arrive

Hey it's Mr. Dick Clark, what a place you've got here

Swell spot, the music's hot here, best in the east,

Give it at least a seventy five!


The singer's croonin', he ain't the greatest but gee

My baby's swoonin' in front of all of TV

So if you tune in, you'll see my baby and me

On the Bandstand

Rounddance

Das Thema wurde auch von Rounddance-Choreographen häufig aufgenommen, als Single Swing oder einfacher als Twostep.

Dabei wird eine Aufnahme von Ross Mitchell aus All Night Long verwendet (DLD-1037, auch als STAR-Record 106 erschienen).

  • Bandstand Boogie (Easterday, SSw V, 1999)
  • American Boogie (Parker, JV-TS III, 2000)
  • American Bandstand (Easterday, TS II+2, 2002)
  • Let's Go Hoppin' (Heiny, TS II+1, 2005)
  • Bandstand II (Paull, TS-5ct, 2006)
  • American Bandstand (Baldwin, TS II+1, 2007)

Links