Tip

Aus Round Dance Wiki
Version vom 18. November 2010, 18:56 Uhr von Sk (Diskussion | Beiträge) (3 Versionen: Initialimport)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Ein Tip ist eine Einheit aus zwei, drei oder vier Tänzen, die nacheinander gespielt bzw. gecuet werden, bevor wieder eine Pause gemacht wird. Dabei sollten nicht zwei gleiche Rhythmen innerhalb eines Tips vorkommen. Beim Round Dance verabredet man sich und tanzt in der Regel für einen kompletten Tip. Nach einen Tip besteht wieder die Möglichkeit den Partner zu tauschen. Damit der Tänzer vor Beginn des Tips weiß, ob die enthaltenen Tänze für ihn geeignet sind, d.h. ob er die Rhythmen und die Phasen beherrscht, gibt der Cuer vor dem Tanzbeginn die entsprechenden Informationen bekannt.

Beim Square Dance besteht ein Tip in der Regel aus zwei Musikstücken, einem Pattern Call (vergleichbar mit Hash-Cuen beim Round Dance) und einem Singing Call.