West Coast Swing

Aus Round Dance Wiki
Version vom 7. August 2020, 13:55 Uhr von RG (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

West Coast Swing ist einer der Tanzrhythmen im Round Dance.

Der West Coast Swing ist eine Variante des Swing. Das Timing der grundlegenden Figuren ist 1,2,3,4; 1&,2, .

Das Konzept nutzt den Gedanken des Slot Dancing (eng. slot Nut, Kerbe) i.W. auf einer Stelle der Tanzfläche. Der Slot wird kreiert, indem die Dame hin und zurück tanzt, während der Herr ihr den Weg frei macht.

Abkürzung: WC

Links